enEnglish

Jakarta ist bekannt dafür, in allem ein bisschen teurer zu sein, so auch was Essen und Unterkunft anbelangt. Dieser Blogpost soll kurz und bündig ein Reisetipp sein, wie Du Dein Geld bei einem Besuch in Jakarta einsparen kannst, unabhängig davon, was der Grund für Deinen Besuch ist. Aber ich möchte Dich dennoch vorher etwas fragen, hast Du jemals eine Verlängerung Deines indonesischen Visums in der Hauptstadt Jakarta oder anderswo im Land beantragt?

Falls ja, weißt Du ja bereits, dass dieser Vorgang bis zu einer ganzen Woche dauern kann und Du mindestens drei Mal die Einwanderungsbehörde besuchen musst. Das erste Mal, um Deine Unterlagen einzureichen. Im besten Falle hast Du bereits alle Dokumente wie Deinen Reisepass, das vollständig ausgefüllte Antragsformular, den Sponsorbrief, den Ausweis Deines Sponsors als Kopie und Deinen Pass / Ausweis bereit, um sie über den Schaltertisch zu reichen. Bist Du soweit, wirst Du aufgefordert, zwei Arbeitstage später wiederzukommen, für die Zahlung und ein digitales Passfoto wird auch gemacht (es wird ein Foto von Dir für das Visum in einem separaten Raum gemacht). Dann noch zwei Tage warten, bis Du erneut vorbeischauen kannst und fertig ist Dein neues Visum ( Verlängerung für einen weiteren Monat.

[Extra-Tipp: Wenn möglich, solltest Du Deinen Besuch im ‘Kantor Imigrasi Kelas I, Jakarta Selatan’, an einem Montag planen. (Soweit ich weiß, soll es wohl insgesamt drei ausstellende Ämter geben, aber das ist die, die ich jedes Mal in der Hauptstadt aufsuche). Also am wahrscheinlichsten erhälst Du Dein Visum bis Donnerstag oder Freitag bei Abgabe am Montag. Im Falle eines Feiertages zwischendurch musst Du natürlich etwas mehr Zeit einplanen.]

“Und hier ist nun aber mein Top-Reisetipp für Jakarta, wenn und vor allem wie Du mit nur einem Klick das meiste Geld sparen möchtest. Das Leben kann auch einfach und günstig sein, wenn wir wissen, wie es geht!”




Bilder oben zeigen einige Eindrücke vom Homestay, siehe selbst, wie sauber und gemütlich es ist …

Es gibt ein ziemlich nocht recht unentdecktes Juwel in der gesamten Reihe von Homestays und Hostels in Jakarta und ich bin wirklich froh, es gefunden und gebucht zu haben …. es ist das Gästehaus Gang Remaja 19 (Übrigens ist das gleichzeitig die Adresse). Es liegt in Ost Jakarta und ganz in der Nähe von Pasar Minggu, dem berühmten lokalen Markt. Auf jeden Fall besuchen, denn der Markt ist für uns Europär eine richtige Attraktion und gleichzeitig bist Du die Attraktion für die Händler und Marktbesucher). Eine sehr saubere Unterkunft in einer engen Seitenstraße. Rein lokales Ambiente, keine Autos, fast keine Fahrräder, da die Straße wirklich sehr eng ist. Sehr ruhig und die Nachbarschaft sehr freundlich und gefühlt sicher. Störe Dich nicht an den vorherigen Bewertungen online. Der Ort hat seit Januar einen neuen Besitzer, wie mir gesagt wurde, und ich wurde wirklich sehr nett behandelt, was meinen Aufenthalt sehr versüßt hat. Ich bekam einen WiFi-Anschluss, allerdings erst am zweiten Tag meines Aufenthalts. Wenn Du also ankommst, solltest Du sofort danach fragen. Falls Du nur eine Nacht bleiben möchtest und keine lokales Internet nutzt (was ich aber empfehle), gleich nach dem Wifi erkundigen. Du kannst die Verantworltlichen um alles bitten, sie werden sicher ihr Bestes geben und Dir helfen, da sie sehr engagiert sind. Verwirre Dich nicht, es ist nämlich nicht nur eine Person, die sich um Dich als Gast kümmert, es gibt mehrere Familienmitglieder und enge Familienfreunde, die ebenfalls ihren Teil zum Service beitragen.

Hier noch ein paar schnelle Schnappschüsse der ersten beiden Tage, all inclusive, wenn Du über die Buchungsapp Agoda buchst, aber Du kannst auch booking.com nutzen und einfach vor Ort drauf zahlen, für vollen Essensservice, so wie Du es brauchst – ein großer Mehrwert für kleinen Preis, um köstliches hausgemachtes Essen zu genießen .. . Ich mochte es sehr …

Alles in allem ….. Unglaublich toll, wenn Du also bereits im Vorfeld weißt, dass Du drei Mahlzeiten in Anspruch nehmen möchtest, ohne das Haus zu verlassen, dann kannst Du über die App von Agoda buchen. So habe ich es gemacht mit drei Mahlzeiten pro Tag – das bedeutet ALL INKLUSIVE !!! Das ist unschlagbar. Ich habe 17 € für 4 Nächte bezahlt = 4,25 € pro Nacht !!! Du kannst natürlich in den Straßen in der Nähe essen, wo Du alles von Obst über Gemüse bis zu warmen Speisen in den Straßenrestaurants bekommen kannst, aber halloooo: 4,25 € inklusive 3 Mahlzeiten und Snacks, extra Obst, gratis Kaffee, Tee, Schokoladengetränk und Wasser … niemand kann das in Jakarta schlagen. Zeig mir bitte, wenn!!!

Aber es gibt auch eine andere knallharte Option das Homestay Gang Remaja 19 zu buchen, sogar für noch weniger Geld: Wenn Du über Booking.com buchst, zahlst Du nur 3 € pro Nacht, Frühstück inbegriffen, aber kein Mittag- oder Abendessen. (Die Preise beziehen sich auf das Datum dieses Blogposts und können sich jederzeit ändern, einfach in den Apps einchecken oder online nachschauen)

 

Summary:

  • Sauberes Gästehaus
  • Frühstück
  • Mittagessen (Mehrauswahl)
  • Abendessen (can variieren, von Müsli mit Snack und Obst bis hin zu einem warmen hausgemachten Essen)
  • Wifi/Wlan (schnell genug für soziale Medien und Nachrichten, Online-Recherchen und Buchungen, ich habe an meiner WordPress-Seite gearbeitet, aber dafür ist die Geschwindigkeit nicht ideal)
  • Lokale private Umgebung, Essensstände wie üblich in Indonesien in den nahen Straßen zu finden
  • Geldautomat in der Nähe, in mehreren Einkaufsläden integriert
  • Beste Transportmöglichkeit: Buche ein Grab Bike oder Go-Jek Bike, also die Motorrad-Taxen

 

Wenn Du nur eine Übernachtungsmöglichkeit suchst, buchst Du am besten über booking.com. Wenn Du etwas länger bleiben möchtest, ohne draußen umher zu wandern und draußen essen zu müssen, buche einfach den vollen Service über die Agoda App. Ich hab das gemacht und da ich nicht rausgehen und lieber in meinem Laptop arbeiten wollte, war es die beste Wahl, die ich jemals treffen konnte. Ich sitze gemütlich im kleinen Lobbybereich des Gästehauses und schreibe diesen Blogpost für euch, Leute.

Ich hoffe, dass Dir die Informationen, die ich hier teile, gefallen haben. Bitte hinterlasse einen Kommentar, damit ich Deine Meinung dazu weiß. Du findest Video-Reisetipps bald auch auf meinem YouTube-Kanal und meine Fotos und mehr Videos auf Instagram und Facebook. Klick rein und schließe dich meinen Abenteuern an.

Danke für den Besuch auf meinen Seiten.

 

🙂

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.